Seit 2006 Ihre Online Champagner Spezialist
DHL oder UPS Versand

Die Geschichte des Hauses beginnt in Charly-sur-Marne zu Beginn des 18. Jahrhunderts mit der Anpflanzung der ersten Reben. Deren Ur-Ur-Großeltern stammten seit vielen Generationen aus diesem Dorf und waren Bauern und Pflüger.
In 1968 führte die Heirat von Herrn Léguillette und Frau Romelot zum Zusammenschluss der beiden Familien und deren Weinbergen. Die Produktion von Champagner unter dem Namen Léguillette-Romelot war geboren!
Heute bewirtschaftet das Champagnerhaus 8 Hektar Weinberge in den Gemeinden Charly-sur-Marne, Crouttes-sur-Marne, Villiers-Saint-Denis und Gland nur 80 Kms entfernt von Paris. Im westlichen Marne-Tal gelegen, ist der Weinberg hauptsächlich mit Pinot Meunier bepflanzt. Diese Rebsorte ist besonders geeignet für die Lehm-Kalk-Hänge.
Im Jahr 2000 übernahm Laurent, Nachfahre der ersten Winzer, zusammen mit seiner Frau Christine die Leitung des Champagnerhauses Léguillette-Romelot. Im Jahr 2007 wurde der Weinkeller und Lagerraum gebaut. Bei dieser Gelegenheit haben Christine und Laurent im "Clos du Mont Dorin", gleich neben der Keller, 3 vergessene Rebsorten der Champagne gepflanzt: Pinot Blanc, Arbanne und Petit Meslier. Verschnitten mit Pinot Meunier, Chardonnay und Pinot Noir, den üblichen Rebsorten, sind deren Champagner sehr untypisch und charakteristisch für das Haus. Seit einigen Jahren orientiert sich das Haus am umweltfreundlichen Weinbau und benutzt keine Herbizide mehr. Die Parzellen sind alle begrünt und mechanisch unter der Reihe bearbeitet. Das 80 Are große "Clos du Mont Dorin", mit alten Reben bepflanzt, wird hauptsächlich mit Pferden bearbeitet.



Sie lieben Champagner? Wir auch!
Entdecken Sie unser Angebot, unsere Winzer-innen und die Welt des Champagners!

Mindestbestellwert 75 €, außer Probierpaket. Nur 1x pro Kunde einlösbar. Abmeldung jederzeit möglich.
Datenschutz