Filter schließen
Filtern nach:

Champagner und Fisch

poisson Es gibt verschiedene Champagnersorten die zusammen mit dem Fisch zusammen passen können.   Es kommt darauf an wie Sie Ihre Gerichte vorbereiten.

Sie werden ein Fisch mit Olivenöl und Kräuter grillen oder backen vielleicht mit Mayonnaise begleiten: dann nehmen Sie ein feiner, leichter und fruchtiger Champagner z. B. aus 100% Chardonnay. Diese Champagner werden auch folgenden Meeresfrüchten sehr gut begleiten: Caviar, ein Meeresfrüchteplatte, Austern.

Mit Fischen die von Butter, sahnige und sogar fleichartige Saucen begleiten werden, nehmen Sie eher ein kräftigerer und runder Champagner (ältere Chardonnay Champagner und Jahrgänge). Auch Jakobsmuschel, Hummer, Langustinen und Languste werden von diesen Champagner am besten verschönt. 

Attention! manche Fische wie Rollmops, Hering, Sardelle oder Makrelle lieben ungern Champagner. Rohes Fisch mariniert mit Zitrone oder zu starke geräucherte Fisch sind auch nicht mit Champagner zu empfehlen.