Filter schließen
Filtern nach:

Champagner und apéritif

aperitifWir empfehlen Ihnen ein Brut ohne Jahrgang oder sogar ein Blanc de Blancs zu nehmen, auch manche Rosé (mit höher Anteil an Chardonnay) können als Apéritif genossen werden. Bevorzugen Sie feine, fruchtige und frische Champagner z.B. mit Zitrusfrüchte Aromen die Ihre Papille erfrischen werden  ! Dazu nehmen Sie leichte Apéritif Sachen, leider sind alle typische Apéritifknabberzeug nicht ideal mit Champagner, ja sie lassen die Aromen von den Champagner nicht richtig zur Geltung zu kommen da sie zu fett und zu salzig sind… also lieber marinierte oder rohe Gemüse mit Yogurt Dip, Foie Gras auf Toast, Jamon Serrano, Käsewürfeln (Comté, Parmesan, Greyezer mit Tomaten oder Traube)  wählen.